farbenfrohe_zukunft

e v e r y t h i n g ' s___c o n n e c t e d

Das Konzept

Das Konzept

Wir halten uns mit unserem Konzept vor allem an die Idee von “Story of Stuff”. Dies ist eine Initiative, die sich für Aufklärung und Transparenz  von den verschiedenen Abläufen, die  hinter unserem steigenden Konsumverhalten und den von uns konsumierten Produkten stecken, einsetzt und diese auch durchführt. Dabei wird für den Lebenslauf eines Produktes – nicht zu verwechseln mit dem Produktlebenszyklus – folgende Unterteilung vorgenommen:

  1. Ressourcen
  2. Produktion
  3. Distribution
  4. Konsum
  5. Entsorgung

 

Anhand dieser Einteilung haben wir dann gemeinsam Filme ausgewählt, die den jeweiligen Bereich thematisch abdecken (oder zumindest zum größten Teil tangieren). Somit versuchen wir einen Überblick über Probleme und Alternativen zu schaffen, die jeden von uns in irgendeiner Weise betreffen. Wir alle brauchen Ressourcen, als Grundlage für die uns umgebenden Dinge. Wir alle sind von der Produktion betroffen, die uns eine Nutzung der veredelten Ressourcen erst ermöglicht. Wir sind abhängig davon, dass im Zuge der Distribution ein Produkt den Weg zu uns findet. Der Konsum ist wahrscheinlich noch der augenscheinlichste Schnittpunkt mit dem eigenen Leben. Doch ebenso zählt die Entsorgung des Produktes nach dessen Konsum zu den Schritten, auf die wir unser Augenmerk richten wollen.

Alles in allem wollen wir nicht einfach einen Bereich herauspicken und betrachten oder Dinge vermitteln, die mit unseren ganz alltäglichen Herausforderungen nichts zu tun haben, sondern auf die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Dingen aufmerksam machen und Beispiele für Alternativen bringen, die uns alle ansprechen – wenn wir es zulassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s