farbenfrohe_zukunft

e v e r y t h i n g ' s___c o n n e c t e d

ThinkBig – Förderprogramm

Mit Think Big unterstützen die Fundación Telefónica und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) gemeinsam mit o2 junge Menschen – sowohl finanziell als auch mit Coachings.

Das Ziel von Think Big ist

  • das Engagement, die Eigeninitiative und Stärken von Jugendlichen zu fördern,
  • Jugendlichen dabei zu helfen, Lebens- und Jobperspektiven zu entwickeln,
  • und ihr positives Bild in der Öffentlichkeit zu stärken.

Zukunft aktiv mitgestalten

Ein Drittel aller jungen Menschen in Europa stößt auf Hindernisse am Übergang ins Erwachsensein. Neben Schulabbrechern, haben auch viele junge Menschen mit abgeschlossener Ausbildung Schwierigkeiten bei der Berufsorientierung und dem Berufseinstieg und damit dem Weg in die (finanzielle) Unabhängigkeit. Deshalb will Think Big Jugendliche dabei unterstützen, ihre Zukunft aktiv zu gestalten und dabei auch die Chancen der Digitalisierung zu nutzen – und zwar in allen europäischen Ländern, in denen Telefónica mit der Marke o2 vertreten ist: Deutschland, Irland, Slowakei, Tschechische Republik und Großbritannien. Think Big ist das größte Corporate Responsibility Programm seit Bestehen von Telefónica in Deutschland und wurde mit der Fundación Telefónica entwickelt, einer Stiftung, die beispielsweise in Südamerika mehr als 160.000 Kindern bei ihrer Ausbildung hilft.

Denkt groß, legt los

Unter dem Motto „Denkt groß, legt los“ können sich dieses Jahr in Deutschland wieder 14- bis 25-Jährige für die 400 Euro-Förderung bewerben, um ihr Projekt zu realisieren – sei es ein Social-Media-Kurs für Lehrer, ein Videofilm über Umweltschutz oder ein Dancemob für mehr Toleranz. Dies sind nur einige Beispiele der insgesamt 525 Projekte, die mehr als 10.000 Jugendliche im vergangenen Jahr umgesetzt haben. Dieses Jahr sollen es noch mehr werden. Bei weiteren Think Big-Veranstaltungen lernen Jugendliche von Experten und Medienprofis und treffen andere Projektemacher. Besonders gute Projekte haben die Chance, in einer zweiten Stufe bis zu 1.000 Euro zu bekommen. Und wer schon länger bei Think Big aktiv ist, kann ein Peer Scout werden und andere Jugendliche im Think Big-Netzwerk betreuen

(Selbstbeschreibung auf der ThinkBig-Homepage)

__________________

Justus hatte die Idee sich bei ThinkBig zu melden, da diese uns eventuell unterstützen könnten. Somit haben wir uns beworben und glücklicherweise die Förderung erhalten. Ohne die Förderung würden die Abende in der Form nicht stattfinden. Vielen, vielen Dank!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s